Volksliederwettbewerb

am

Samstag, den 02.04.2022

 

Liebe Sängerinnen und Sänger,

es freut uns sehr, dass sich trotzt der unsicheren Zeit, in der keiner so richtig voraussehen kann wie das kommende         Jahr verläuft, 27 Chöre bis zum Meldeschluss am Sonntag 5.12.2021 für eine Teilnahme am Wettbewerb entschieden haben.

Der Wettbewerb ist somit gut besetzt und kann ausgetragen werden.

 

Hoffen wir jetzt das sich durch die steigende Zahl der Impfungen, die neue Coronavirus-Variante "Omikron" nicht so stark verbreitet wie von einigen befürchtet wird, Chorproben weiterhin möglich sind und wir am 02.04 im 3 Anlauf unseren Wettbewerb ausrichten können.

Die enormen Fortschritte, die die Medizin in kürzester Zeit gemacht hat, stimmen uns zuversichtlich das sich bis zum April die pandemische Lage weiter verbessert.

 

Auf dieser Seite finden sie die Klasseneinteilung für den Volksliederwettbewerb.
Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei noch nicht um die Auftrittsreihenfolge handelt, sondern lediglich um die Klasseneinteilung.


Die Klasse G1 bleibt geöffnet, es können sich somit noch weitere Chöre für die Klasse G1 anmelden.
 
Den Abgabetermin für die Partituren haben wir auf Wunsch einiger Chöre auf den 8.02.2022 verschoben, um damit den Chören und Chorleitenden in dieser schwierigen Zeit mehr Raum für ihre Entscheidung bei der Literaturauswahl zu geben. Chöre die bereits ihre Partituren eingereicht haben, können ihre Liedauswahl selbstverständlich auch noch bis zum genannten Termin ändern.


Wir wünschen allen Chören ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und viele positive Momente und Gesundheit im Jahr 2022.

 

Frohsinn Wettbewerbseinteilung.pdf
PDF-Dokument [100.5 KB]
Meldebogen2022neu.pdf
PDF-Dokument [333.4 KB]
Ausschreibung2022neu.pdf
PDF-Dokument [663.6 KB]